Studieninteressierte | Studienbewerber | Studierende | Graduierte/Postgraduierte

12 Schritte zum Studium in Bochum

  1. Studiengang wählen
  2. Zulassung
  3. Sprachnachweise
  4. Bewerbung
  5. Visum
  6. Zimmer suchen
  7. Anreise nach Bochum
  8. Einwohnermeldeamt
  9. Aufenthaltserlaubnis
  10. Kontoeröffnung
  11. Krankenversicherung
  12. Einschreibung

Veranstaltungen

News

Anmelden

Name
Kennwort

Noch kein Zugang? Melden Sie sich hier an.

Lokalwetter

Allgemeine Informationen über Deutschland

Lage

Reichstag in Berlin (Bild: sxc.hu)Die Bundesrepublik Deutschlandexterner Link liegt in der Mitte Europas und erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung von der Nord- und Ostseeküste bis hin zu den Alpen. Die Landschaft in Deutschland wird nach Süden hin zunehmend hügeliger.

Bochumexterner Link liegt im Westen Deutschlands und gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalenexterner Link. Das Bochumer Stadtgebiet selbst ist relativ eben, am südlichen Stadtrand beginnt jedoch das hügelige Bergische Land.

Bevölkerung

Mit über 82 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 357.000 km² ist Deutschland für einen Flächenstaat ziemlich dicht besiedelt. Nordrhein-Westfalenexterner Link ist mit 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland.

Von den 82 Millionen Einwohnern sind 9% Ausländerexterner Link, das entspricht etwa 7 Millionen Menschen. Die meisten Ausländer stammen aus der Türkei, Italien, Griechenland, dem ehemaligen Jugoslawien, Polen und der ehemaligen Sowjetunion. Viele Einwanderer aus vergangenen Jahrzehnten haben mittlerweile die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen.

Klima

Deutschland verfügt über ein gemäßigtes Klimaexterner Link und befindet sich im Übergangsbereich zwischen dem maritimen Klima Westeuropas und dem kontinentalen Klima Osteuropas. In Bochum ist das Klima noch maritim geprägt. Im Sommer (Juni, Juli, August) überschreiten die Durchschnittstemperaturen selten 20° C, an einzelnen Tagen kann es aber durchaus bis zu 30°C warm werden. Im Winter (Dezember, Januar, Februar) liegt die Durchschnittstemperatur knapp oberhalb des Gefrierpunkts, obwohl es an einzelnen Tagen deutlich kälter werden kann (bis -10°C). Die Niederschläge verteilen sich relativ gleichmäßig über das Jahr, d.h. es gibt keine ausgeprägten Regen- und Trockenzeiten.

Zeitzone

Deutschland liegt in der Mitteleuropäischen Zeitzoneexterner Link (UTC+1), die von Spanien bis Polen reicht. Zwischen dem letzten Sonntag im März und dem letzten Sonntag im Oktober gilt in Deutschland die Sommerzeit (UTC+2).

Über die Kontinente hinweg ergeben sich deutliche Zeitverschiebungenexterner Link, z. B. ist es im Vergleich zu UTC+1 in Mexiko sieben Stunden früher und in Singapur sieben Stunden später.

Informieren Sie sich über die Zeitdifferenz, wenn Sie nach Deutschland reisen oder jemanden hier anrufen wollen.

Währung

Deutsche 2-Euro-Muenze (Bild: sxc.hu)Die Bundesrepublik Deutschland hat 2002 den Euroexterner Link (€) eingeführt. Der Euro gilt in 17 der 28 EU-Länder sowie in sechs Nicht-EU-Ländern, einige weitere Staaten haben feste Umrechnungskurse zum Euro eingeführt.

1,- €externer Link ist in 100 Cent unterteilt. Es gibt Euro-Münzen mit Werten zwischen 0,01 €externer Link  (1 Cent) und 2,- €externer Link sowie Geldscheine mit Werten zwischen 5,- €externer Link und 500,- €externer Link.

Die Vorderseiten der Euromünzen sind in allen Ländern identisch, auf die Rückseite kann jedes Land eigene Motive prägen. Dennoch kann überall im Geltungsbereich des Euro damit bezahlt werden. Die Banknoten sind in allen Ländern identisch.